Die V1a und die V1b zu Besuch auf dem Verheyenshof

 

Am Montag, 15.04.2024 machten sich die beiden Vorstufenklassen, passend zum Sachunterrichtsthema „Bauernhof“, auf den Weg zum Verheyenshof der Fußläufig von der Schule aus zu erreichen ist.

Auf dem Hof angekommen wurden die Schüler*innen mit Hilfe von farblichen Chips in Gruppen eingeteilt.

Und schon ging es los. Es gab viel zu entdecken. Fünf Stationen wurden für die Schülerinnen und Schüler vorbereitet und durch freiwillige Helfer betreut.

Neben der Fellpflege von Pony und Esel, lernten die Schüler*innen wie Mehl hergestellt wird und welches Tier welches Futter frisst. Auch das Füttern der Kühe und besonders das Ponyreiten bereitete allen großen Spaß.

Ein besonderes Highlight am Ende war, dass die Schüler*innen auf dem Heimweg noch ein Stück von den Ponys und Eseln begleitet wurden.

Es war ein rundum gelungener Tag und beide Klassen sind sich sicher,

 „das war nicht der letzte Besuch auf dem Verheyenshof!“

Die Fellpflege

Mehl mahlen

Futterquiz

Ponyreiten

Der Rückweg