Aktuelles

hier finden Sie wichtige Hinweise

Hier finden sie ein Anleitungsvideo für einen Schnellstest


Kleve, 15.04.2021

Wechselunterricht ab 19.04.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehende,

mit der Mail vom 15.04.2021 vom Ministerium für Schule und Bildung (NRW) möchten wir Ihnen folgende Mitteilungen weiterleiten:

Unterricht

Ab Montag, den 19.04.2021 kehren alle Klassen  zum Wechselunterricht zurück.

Der Montag startet mit den  Schülern*innen der Gruppe B.

Die Notbetreuung findet wie vor den Osterferien statt.

 

Testpflicht

Wie bereits mitgeteilt müssen alle Schüler*innen zweimal pro Woche negative Testergebnisse in der Schule vorweisen.

Dies geschieht entweder durch die

  • Selbsttests im Klassenraum
  • Selbsttests mit Unterstützung  der Krankenschwestern 
    (bei vorliegender Einverständniserklärung)
  • Nachweis eines negativen Testergebnisses durch ein Testzentrum

Das Ministerium sieht vor, dass bei einer Testverweigerung, der Schüler/ die Schülerin die Schule nicht besuchen darf und daneben keinen Anspruch auf individuelle Lernangebote im Distanzunterricht hat.

Aufgrund der sehr unterschiedlichen Voraussetzungen unserer Schülerschaft werden ggf. Lernpakete im Einzelfall für den Distanzunterricht bereitgestellt. 

 

Mit freundlichen Grüßen,

bleiben Sie gesund!

Das Schulleitungsteam


Testpflicht an unserer Schule

Liebe Eltern, liebe Erziehende,
mit der Mail vom 8. April wurden die Schulen über die Bedingungen für den Schulbetrieb ab dem 12.04.2021 informiert. Die wichtigsten Punkte aus der Mail und die Konsequenzen für unsere Schule haben wir in zwei unterschiedlichen Elternbriefen für sie zusammengefasst. Bitte wählen sie die für ihr Kind passende Altersstufe aus:

Vor- und Unterstufen (Primarbereich)

Mittel-, Ober, und Berfufspraxisstufe


2. Elternsprechtag im Schuljahr 2020/21


Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der aktuellen Situation verändern wir unsere Form des Elternsprechtages.
Im zweiten Halbjahr findet der Elternsprechtag in der Regel digital in der Zeit vom 29.04.21 bis zum 12.05.21 statt. Das Klassenteam vereinbart mit Ihnen in diesem Zeitraum einen indivi-duellen Termin.
Elternbrief zum Download


Informationen zur Schulöffnung nach den Osterferien


Stand: 09.04.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehende, 

das Schulministerium hat uns mitgeteilt: 

Nächste Woche findet kein Präsenzunterricht statt.  Die Schülerinnen und Schüler erhalten Distanzunterricht. Nur Klasse 22 (BPS2a, Abschlussklasse) hat Wechselunterricht. 
Die Klassenteams kontaktieren Sie. Bitte teilen Sie ihnen mit, ob Sie Notbetreuung für ihr Kind benötigen. Das Formular können Sie auch hier herunterladen und es dann den Klassenlehrer*innen schicken. 
 

Bleiben Sie alle gesund, mit freundlichen Grüßen

Das Schulleitungsteam

Für die Anmeldung zur Notbetreuung zusätzlich zum Wechselunterricht benutzen Sie bitte das Formular

weitere Elternbriefe zum herunterladen --> 


Willkommen in der Schule Haus Freudenberg

Wir sind die Schule Haus Freudenberg – eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“ in Trägerschaft des Kreises Kleve. Unsere ca. 230 Schülerinnen und Schüler kommen aus den Gemeinden Kleve, Bedburg-Hau, Goch, Kranenburg, Kalkar, Emmerich am Rhein und Rees. Unterrichtet werden sie ganztägig von etwa 70 Lehrerinnen und Lehrern.

Wir freuen uns, Ihnen unsere Schule auf der Homepage näher vorzustellen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Klicken!

Gerne können Sie auch telefonisch oder persönlich Kontakt mit uns aufnehmen.

Osterferien

Die Schulferien der Schule Haus Freudenberg richten sich nach dem Ferienkalender des Landes NRW.

Digitale Lernangebote

 

Unsere Schule richtet sich für das Distanzlernen ein.

--> klick hier

Schule Haus Freudenberg

Förderschule des Kreises Kleve
-Förderschwerpunkt geistige Entwicklung- 

Am Freudenberg 40
47533 Kleve

Telefon: 02821-71358-0
Telefax: 02821-71358-19
info@remove-this.schule-haus-freudenberg.de

Aktuelle Speisepläne